Zürcher Hygienesymposium 2013

Save the date!

22. April 2013

Wiederum organisieren wir ein Hygienesymposium, diesmal im Vorfeld des weltweiten Händehygienetags (natürlich gemäss den Fünf Momenten der Händehygiene am 5.5.2013) ganz der Händehygiene gewidmet.

Wir haben spannende Themen ausgewählt und kompetente RednerInnen eingeladen.

Es kommt aus Berlin Frau Dr Christiane Reichart, die Leiterin der Deutschen Händehygienekampagne Aktion Sauber Hände und wird das Thema des Monitorings mittels Verbrauchszahlen versus Beobachtungen diskutieren.

Frau Dr Simone Scheithauer vom Uni-Klinikum Aachen wird die Händehygiene Off the beaten track ausleuchten. Sie hat mehrere Studien zu diesem Thema publiziert.

Dr Matthias Schlegel, Leiter der Spitalhygiene St. Gallen, wird uns über seine Erfahrungen im Einsatz des elektronischen Händehygiene-Beobachtungstools mit sofortigem Feedback an die Beobachteten erzählen.

PD Dr Hugo Sax, Leiter der Spitalhygiene UniversitätsSpital Zürich, wird neue technische und nicht-technische Aspekte der Händehygiene von Morgen in Perspektive setzen.

Dazu haben wir eine artistische Einlage vorgesehen, die im Moment noch ein Geheimnis bleiben soll. Der Überraschung zuliebe.

Wir würden uns freuen, wenn Sie alle zahlreich erscheinen, auch um die geplante Podiumsdiskussionen möglichst reichhaltig und spannend werden zu lassen.

Bis am 22. April 2013 im Grossen Hörsaal Ost des UniversitätsSpitals Zürich. Weitere Details folgen demnächst.

Wir danken Schülke&Mayr, dline und Cosanum für die Unterstützung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s