H1N1 „Schweinegrippe“ Virus hält USA in Atem

10.01.2014. Die Gesundheitsbehörde in Kalifornien bestätigte, dass 7 Personen, welche jünger als 65 Jahre alt waren, am H1N1 Virus (Schweinegrippe) gestorben sind. Die Gesundheitsbeauftragten teilten mit, dass man weitere 28 Todesfälle untersuchen will, welche mit dem H1N1 Virus in Zusammenhang stehen könnten.

Quelle: http://atlantablackstar.com/2014/01/11/death-reports-h1n1-california-flu-virus/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s