Was (wer) ist ein Champion in Infektprävention?

Ein institutioneller Champion ist definiert als eine Person, die ihr Image bei KollegInnen aufs Spiel setzt, um sich für eine Sache stark zu machen, an die sie wirklich glaubt. Und das ist tatsächlich hart, sind wir doch alle sehr empfindlich darauf (was wir denken), was andere von uns halten. Deshalb können Champions auch nicht einfach beliebig ernannt werden für eine gute Sache – obwohl dies immer wieder probiert wird -, sondern nur gefunden.

Und ich hatte das Glück, einen Champion zu finden.

IMG_1068Als ich vor ein paar Tagen das Büro von Dr Peter Steiger betrat, dem Leiter der chirurgischen Intensivstationen im USZ, um an einer Ebola-Sitzung teilzunehmen, sage er: „Du bist so etwas von (zu) pünktlich!“ Ich registrierte zwei Sachen gleichzeitig: Er war noch mitten in einem persönlichen Mitarbeitergespräch und – er trug eine chirurgische Maske. Er hatte eine üble Erkältung. Und wiederum gleichzeitig, als ich mir überlegte, dass er sich sicher auch gegen Influenza impfen liess, sagte er: „Und ich bin geimpft!“ Das ist üblicherweise der Moment, wo jemand anders mich dann vorwurfsvoll anschaut und sagt: „Siehst du, die Impfung wirkt nicht. Dieses Jahr habe ich mich seit langem wieder impfen lassen und habe die Grippe so schlimm wie noch nie!“ Wir aber überlegten uns, welcher Virus diesmal wieder der Schuldige sein könnte und einigten uns auf RSV. Deshalb spielt das ‚Zürcher Modell’ nicht Maske gegen Impfung aus, sondern wirbt für beides, um Patienten und Mitarbeitende optimal zu schützen – plus eine gute Händehygiene.

—-

Ein Champion Leader! Noch ist nichts verloren.

An institutional ‘champion’ has been defined as a person who risks her personal image among peers to advocate for what she believes in. Since we are usually very sensitive to what (we think) important others think of us, this is a very though thing to do. Thus, championship requires being truly convinced of the subject one takes a stand for. And consequently, against the many attempts to succeed doing just that, champions cannot be ‘produced’ at random to promote a topic at hand – they can only be found.

And I was lucky to find one very recently!

When I walked into the office of Dr Peter Steiger, the head of surgical intensive care units at our hospital, for an Ebola preparedness briefing, he said: “Your are SO on time!” and I realized two things simultaneously. He was not finished with a personal conversation with a collaborator and – he wore a surgical mask. He had a bad cold. And simultaneously, when I was thinking I was absolutely convinced he had had his flu shot for this season he said: “And I am vaccinated…”. That’s the point where someone else would have continued – looking at me : “You see, this flu shots don’t work at all!!! Since years this is the first time I am vaccinated and now I got the flu worse then ever!!!” But we guessed what other respiratory virus could be the culprit this time again. Our best guess was RSV. That’s why the Zurich Model does not trade flu shots against masks to protect patients – but promotes both! Including good hand hygiene.

You are a true champion leader, Peter. Nothing is lost.

Ein Gedanke zu „Was (wer) ist ein Champion in Infektprävention?

  1. Henzen Olivia

    Guten Morgen und ein herzliches Dankeschön für den „Infektpräventions – Champion“! Einfach super!

    Wünsche euch allen einen schönen, sonnigen und nicht zu strengen Tag.
    An liebe Grüess us dum Oberwallis
    olivia

    Olivia Henzen
    Beraterin für Infektionsprävention und Spitalhygiene

    Spital Wallis (HVS) – Zentralinstitut (ZIWS)
    c/o Spitalzentrum Oberwallis (SZO), Pflanzettastrasse 8, 3930 Visp
    Abteilung für Infektionskrankheiten
    Telefon 027 604 22 82
    olivia.henzen@hopitalvs.ch | http://www.spitalvs.ch

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s