Die profunde Einfachheit der Umsetzung von wissenschaftlicher Evidenz in die Praxis

AIMD – a validated, simplified framework of interventions to promote and integrate evidence into health practices, systems, and policies

Peter Bragge, Jeremy M. GrimshawCynthia LokkerHeather Colquhoun and The AIMD Writing/Working Group

BMC Medical Research MethodologyBMC series – open, inclusive and trusted 2017;17:38

DOI: 10.1186/s12874-017-0314-8

Eine wichtige Erkenntnis der letzten Jahre ist, dass sich wissenschaftliche Evidenz nicht von selbst ans Bett des Patienten gibt. Das trifft auch und ganz besonders auf die Infektionsprävention im Gesundheitswesen zu. Dass die Evidenz in unserem Gebiet zudem an vielen Stellen sehr dünn ist, steht noch auf einem ganz anderen Blatt. Aus diesem Manko heraus hat sich die Implementierungs-Wissenschaft entwickelt. Eine Vielzahl von theoretischen Modellen ist entstanden aus dieser Forschung, die typischerweise Elemente enthalten wie Leadership, Monitoring und Feedback, involvierte Personen, Change Agents, usw.

Jetzt ist eben eine Publikation erschienen die die unerlässlichen aktiven Elemente der Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die klinische Praxis sehr einfach und prägnant zusammenfasst und als Raster dienen kann, über dieses Gebiet zu sprechen und zu schreiben, das AIMD Framework:

  1. Aims: what do you want your intervention to achieve and for whom?
    Ziele: Was möchtest du mit deiner Intervention erreichen und für wen?
  2. Ingredients: what comprises the intervention?
    Elemente: Woraus setzt sich die Intervention zusammen?
  3. Mechanisms: how do you propose the intervention will work?
    Mechanismus: Wie wird die Intervention das Ziel erreichen?
  4. Delivery: how will you deliver the intervention?
    Umsetzung: Wie wird die Intervention umgesetzt?

Mit Hugo Sax war die Spitalhygiene USZ an dieser Arbeit beteiligt, die hauptsächlich in einem zweitägigen Workshop in Ottawa stattfand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s