Qualitätspreise USZ 2018

Was brauchen unsere Patientinnen und Patienten für ihre Gesundheit? Und was braucht das Spitalpersonal, um ihre Arbeit zu verbessern? Die Projektteams, welche sich um den Qualitätspreis des USZ 2018 beworben haben, wissen es – von ihren Qualitätsideen soll das ganze USZ profitieren! Durch eine Fachjury wurden Gewinnerinnen und Gewinner gekürt. Es freut uns dass gleich drei Preise an das Team der Spitalhygiene und Projektpartner gehen. Herzliche Gratulation!

In der Kategorie Q-Projekt gewinnt das Projekt „Waschen ohne Wasser (WOW) – Implementation von Ganzkörperwaschungen mit Chlorhexidin zur Reduktion von ZVK-assoziierter Bakteriämien“ einen Preis unter dem Lead von Peter Schreiber.

In der Kategorie Innovative Q-Ideen, durften die Ideen „Risk-Score zur Identifikation von Patienten mit hohem Risiko für eine nicht beatmungsassoziierte spitalerworbene Pneumonie“  unter dem Lead von Dr. Aline Wolfensberger und  „VIRTUE- ein Virtual-Reality-Trainer für die Händehygiene“ unter dem Lead von Dr. Lauren Clack ein Qualitätspreis entgegennehmen. Herzliche Gratulation!!!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s